Sie sind hier: Startseite > Abnehmen mit Ayurveda

Abnehmen mit Ayurveda

 

Abnehmen, ein Thema unserer Zeit, selbst wenn neuere Studien zeigen, dass Deutsche gesundheitsbewusster werden.

Immerhin wird der Begriff “abnehmen” bei Google-Suchanfragen monatlich über 1 Million mal eingegeben – und das nur im deutschsprachigen Raum.

  • Immerhin wollen weit über 100.000 Personen zusätzlich noch schnell abnehmen
  • fast 50.000 Gewichtsreduktions-Suchende möchten gesund abnehmen.
  • 20000 wollen im Schlaf abnehmen und die doppelte Personenzahl ist sich darüber im Klaren, dass zum Abnehmen Sport gehört, allgemeiner ausgedrückt – Bewegung.
  • Fast 6000 Menschen suchen eine Kur zum Abnehmen.

 

Das sind Zahlen, die alle auf einen Monat bezogen sind im deutschsprachigen Raum.

Was steckt aber nach Ayurveda dahinter, wenn man von Übergewicht spricht?

 

Erst einmal möchten wir natürlich darauf hinweisen, dass es nicht nur einen Grund für Übergewicht gibt – die Gründe können vielfältig sein.

Ayurveda geht davon aus, dass jeder Mensch eine ganz individuelle Konstitution hat – demzufolge auch die Gründe sehr vielfältig sein können.

Die westliche Medizin sucht nach einem Krankheitsbild – z.B. Adipositas und versucht dann das “gefundene” Krankheitsbild zu therapieren.

Das kann mit Diätvorschriften sein, mit einer stationären Abnehmkur oder mit einem operativen Ansatz, z.B. Fett absaugen oder Magenverkleinerung etc.

 

Wir haben in unserer Ayurveda-Schule schon einige Schülerinnen kennen gelernt, die diese beiden Möglichkeiten durchführen ließen, die aber auf Dauer vom Ergebnis nicht zufrieden waren.

 

Ayurveda hat einen sehr intensiv wirkenden Ansatz, Abnehmen zu erleichtern – und das noch ohne zu hungern, was für viele ja zusätzlich ein wichtiger Faktor ist.

 

Einige Punkte, die in unserem Ayurveda-Hotelchen in Nierstein häufig beschrieben werden.

 

Übergewicht: 10-30 kg.

Die Menschen geben oft an, dass sie in der Kindheit und im jungen Erwachsenen Alter essen konnten, was und oft auch soviel sie wollten.

Ab dem 35.-40. Lebensjahr beginnt dann die Gewichtszunahme, oft sehr schleichend, jedes Jahr 1-2 Kilogramm. Bei manchen ist auch – oft nach einer stark emotionalen Erfahrung – erst eine schnelle Gewichtszunahme, danach aber die regelmäßige Gewichtszunahme pro Jahr von 1-2 Kilogramm.

 

Im Laufe der Zeit kommen dann die ersten Krankheitsbilder dazu: Bluthochdruck, Diabetes, Rheuma, Probleme mit der Verdauung, Schmerzen in den Gelenken oder am ganzen Körper…

 

Diese Krankheitsbilder könnten noch weiter geführt werden.

Oft wird beschrieben, dass die berichtenden Personen zuerst noch ganz gut abnehmen konnten, mit der Zeit wird das Abnehmen aber immer schwieriger.

 

Häufig wird auch beschrieben, dass insbesondere abends oft erst nach 20 Uhr, sehr gehaltvoll gegessen wird, da diese Menschen sich tagsüber dafür keine Zeit nehmen…

 

Auch diese Beschreibungen könnten noch weiter geführt werden – es gibt noch Dutzende typische Beschreibungen, die zum Übergewicht führen.

 

Au ayurvedischer sicht ist der Körper verschlackt – Ama hat sich im Körper angesammelt. Wir würden hier im Westen sagen, der Körper ist übersäuert.

 

Ayurveda hat aber ein klares Konzept, wie man die Störung im Stoffwechsel genau identifizieren kann und wie man dann den Körper reinigt, bzw. den Stoffwechsel wieder regeneriert.

 

Ama, bzw. die Säuren setzen sich vermehrt in den Gelenken, im tiefen Bindegewebe, im Fettgewebe und an den Basalmembranen der Gefäße ab – das führt dann zusätzlich dazu, dass der Stoffwechsel immer mehr reduziert wird und mit der Zeit der Körper auch viel schneller verschlackt.

 

Da ist eine negative Spirale, die dann irgendwann dazu führt, dass man mein oder hört: Das ist das Alter, damit muss man leben.

 

Aus ayurvedischer Sicht gibt es aber ein zentrales Element, welches hier eine Umkehrung dieser negativen Spirale in eine positive Spirale bewerkstelligt – es ist die Panchakarma Kur.

 

Die Teilnehmer haben im Ayurveda-Hotelchen schon häufiger verwundert festgestellt, dass Gewichtsreduktion viel leichter geht, als erwartet, wenn man am richtigen Punkt ansetzt – in diesem Fall ist es “das reinigen der Körpergewebe”, damit der Stoffwechsel wieder optimiert wird.

 

Dass dabei noch nicht einmal gehungert werden muss, dass Essen dabei sogar gut schmecken kann – das wird oft mit Verwunderung festgestellt. Mit den richtigen Maßnahmen kann die Kaphastörung (erhöhtes Gewicht) und das Ama (Verschlackung) im Körper reduziert werden – Resultat: mehr Gesundheit und Lebensfreude…

 

Weitere Informationen können im Ayurveda-Hotelchen (beauty-hotelchen.de) angefordert werden, insbesondere ein kostenloses Ebook, in dem die körperlichen Zusammenhänge sehr schön und anschaulich beschrieben werden:

 

Abnehmen mit Ayurveda – Panchakarma Kur

 

Hier gibt es im Sommer auch Sonderkonditionen für Kurgäste auf den Übernachtungspreis.

 

Mit dem Beauty-Hotelchen haben Sigrid Kempener und Wolfgang Neutzler eine wahre Oase der Ruhe und Entspannung geschaffen. Hier gelingt der erholsame Abstand vom Alltag. Ayurveda ist ideal bei allen stressbedingten Problemen und beugt einem Burn out vor. Jeder Gast wird individuell betreut und bekommt ein persönliches Programm wohltuender ayurvedischer Behandlungen und Ernährungskonzepte direkt auf ihn zugeschnitten. Ayurveda – für Erholung, bessere Gesundheit, Jugend und Schönheit.

 

Quelle:

Ayurveda-Presse-Agentur der Ayurvedaschule

Wolfgang Neutzler

Mozartstr. 35

55283 Nierstein

06133 50205

info@schule-fuer-ayurveda.de

http://www.schule-fuer-ayurveda.de

Powered by CMSimple_XH | Template by CMSimple_XH | (X)html | css | Login

Kleine Weisheiten


Es gibt tausend Krankheiten, aber nur eine Gesundheit."

Ludwig Börne

 

Pressemitteilungen

  • VERGIFTUNG DURCH QUECKSILBER: In der Presse wurde über mehrere Menschen berichtet, welche in einem Resort in Dondra auf der Insel Sri Lanka durch ayurvedische Medizin Vergiftungen erlitten....mehr

  • ABNEHMEN MIT AYURVEDA: Abnehmen, ein Thema unserer Zeit, selbst wenn neuere Studien zeigen, dass Deutsche gesundheitsbewusster werden. Immerhin wird der Begriff “abnehmen” bei Google-Suchanfragen monatlich über 1 Million mal eingegeben – und das nur im deutschsprachigen Raum....mehr

  • AYURVEDA FORSCHUNG IN DEUTSCHLAND: Ayurveda ist eine jahrtausend alte traditionelle Gesundheitsvorsorge und Heilkunst welche heutzutage in aller Munde ist. Zunehmend wird weltweit nun auch an medizinischen Universitäten systematische Forschung zu Ayurveda betrieben und ein Durchbruch scheint für Ayurveda absehbar...mehr

  • SKANDAL IM AYURVEDA GEBIET : Endosulfan Vergiftung in Kerala. Mehr als 20 Jahre lang wurde dieses Gift auf Plantagen abgeworfen und erst jetzt beginnt sich die Bevölkerung dagegen zu wehren. Über 6000 erkrankte Menschen sind bisher gemeldet worden. Besonders tragisch ist, dass viele Menschen in diesem Bundesstaat Indiens Ayurveda Behandlungen gesucht haben…mehr  (Quelle ARD)

  • WISSENSCHAFT: Forscher des Max Planck Instituts in Leipzig fanden heraus daß Meditation das Mitgefühl steigern kann......mehr

Links


Ayurvedawissen

Ayurpedia

Wikipedia

Ayurveda-Blog

Ayurveda-Portal

Ayurvedaseite

Ayurveda Forum

Yoga-vidya


Ayurveda Vermittler

Ayurveda-Agentur

Ayurvedatravel

Aytour

Fitreisen

Neue Wege