Sie sind hier: Startseite > Ayurveda Anwendungen

Ayurveda Anwendungen

Ayurvedische Anwendungen sind Reize, welche gesetzt werden um das körpereigene Selbstheilungssystem zu aktivieren.

Heilung oder genauer gesagt, Wiederherstellung der individuellen Energie- Balance kann also nur erfolgen, wenn der Patient sich darauf einlässt. Nachfolgend die wichtigsten Behandlungen.

Abhyanga     

Abhyanga bedeutet soviel wie "liebende Hände". Bei der Synchronmassage arbeiten zwei Therapeuten parallel. Die Massage erfolgt nicht kraftvoll, sondern eher sanft. Sicherlich ist das die schönste und entspannendste Form der ayurvedischen Massagen. Es ist eine Art der möglichen Öl-Anwendungen (Snehana).

Verwendet werden geeignete Öle, die je nach Konstitutionstyp verschieden sein können (bekanntestes Beispiel: Sesamöl). Abhyanga wirkt enorm entspannend und ausgleichend, ausleitend, heilend , energetisierend und dient ebenso als sanfte Anregung für den Körper zur Entschlackung.

Weitere Massagen

·       Kopfmassagen

·       Gesichtsmassagen

·       Ganzkörper-Synchronmassagen

·       Reis-Sack Massage

·       Fußmassage

Svedana

·       Kräuterinhalationen

·       Schwitztherapien

·       Kräuterdampfbäder

·       Kräuterbäder

·       Blütenbäder

 

Svedana ist die gebräuchlichste Form der Wärmetherapie. Hierbei liegt der Körper in einem Holzkasten und wird mit dosha-gerechten Heilkräuterdämpfen behandelt. Mit angereicherten Dämpfen wird unter anderem die Haut, die unser größtes Organ darstellt, zur Entschlackung angeregt und Giftstoffe aus dem Körper ausgeschieden. Die toxischen Substanzen verlassen den Körper entweder durch die Hautporen oder werden durch die Zirkulation in den Nahrungstrakt gespült, wo sie mit Hilfe einer anschliessenden Pachakarma-Kur beseitigt werden können. Ganz nebenbei erleben auch hier Geist und Seele die wohltuende Anregung, welche auch in der anschließenden Ruhephase durch die Reize der natürlichen Umgebung weiter vermittelt werden.

Shiro Vasti

Der Kopf-Öl-Stau. Ein Zylinder auf dem Kopf wird mit Öl gefüllt und eine dosierte Zeit lang getragen.

Kati Vasti oder auch Kati Basti

Ein auf die betreffende Stelle am Rücken gelegter Teigring hält das Öl, welches einen mikro-dosierten Öl-Staudruck bewirkt. Wird angewendet bei Rückenproblemen und Erkrankungen.

Shirodhara

Die bekannteste Prozedur ist der Stirnguß, ein erwärmtes Öl wird über die Stirn und den gesamten Hinterkopf in einem dünnen Strahl geleitet. Die dadurch erhöhte Kopftemperatur bewirkt unter anderem den ausgeprägten Meditations-ähnlichen Effekt, ein Verarbeiten von gespeicherten „Altlasten“ findet statt. Hier wird Seele, Geist und Körper gleichermaßen angesprochen und gereinigt. Der Shirodara ist ein wichtiges Element des ganzheitlichen Ayurveda und muss wohldosiert werden.

 

Avagahana Sweda

Kräuter und Blütenbäder mit unterschiedlichen Rezepturen werden zum einen Dosha-ausgleichend zur Vorbeugung eingesetzt und zum anderen Dosha-beeinflussend zur Heilung durch Wiederherstellung des natürlichen Gleichgewichtes.

 

Pizhichil

Warmes ayurvedisches Öl wird über den Körper gegossen und dabei von zwei Therapeuten massiert. Diese Kombination von Ölmassage und Wärmebehandlung ist angenehm und meditativ. Dabei werden die fettlöslichen Ausscheidungen über die Haut aus dem Körper transportiert.

 

Die Pancha Karma Ausleitungs-Anwendungen

(Pancha = Fünf, Karma = Handlung)

Vamana Karma

Zur Ausscheidung von gestörtem Kapha aus Magen, Lungen und Nebenhöhlen. Wird nur mit Naturmitteln wie zum Beispiel Süßholz oder Kalmus durchgeführt. Chronische Atemwegsstörungen wie Asthma, Bronchitis, Atemstörungen sowie Hauterkrankungen, akutes Fieber, Ödeme und auch psychische Probleme können hierdurch geheilt werden.

Virechana Karma

Therapeutisches Abführen, wird angewendet, wenn Pitta gestört ist oder Kapha und Pitta gemeinsam gestört sind. Z.B. bei Schuppenflechte, Ekzemen, Hämorrhoiden, Kopfschmerzen, Leber– und Milzstörungen oder andere entzündlichen Erkrankungen. Das bekannte Triphala, eine Kombination aus drei verschiedenen Heilpflanzen, wird dafür verwendet.

Vasti Karma

Therapeutischer Einlauf mit Ölhaltigen und Nicht-Ölhaltigen Mitteln zur Reduzierung von Vata Störungen. Sehkraft, Ausstrahlung, Kraft und Lebensspanne werden verbessert. Behandelt werden damit unter anderem Ischias-Beschwerden und rheumatische Erkrankungen, Gicht, chronische Verstopfung.

Nasya Karma

Diese Nasen-Behandlung wird angewendet bei Gehirnfunktionsstörungen und auch, um die Nebenhöhlen, Ohren, Larynx und Pharynx von überschüssigen Doshas zu befreien. Spezielle ayurvedische Öle, Kräuterpulver und Kräuterfrischpresssäfte werden im Allgemeinen für Nasya verwendet.

Raktha Moksha

Der Aderlaß. Seltene Anwendung. Mit erwärmten Gläsern, erwärmten Kuhhörnern oder Aderlass, für Europäer werden meist Alternativ-Methoden angewendet.

 


Powered by CMSimple_XH | Template by CMSimple_XH | (X)html | css | Login

Kleine Weisheiten


Es gibt tausend Krankheiten, aber nur eine Gesundheit."

Ludwig Börne

 

Pressemitteilungen

  • VERGIFTUNG DURCH QUECKSILBER: In der Presse wurde über mehrere Menschen berichtet, welche in einem Resort in Dondra auf der Insel Sri Lanka durch ayurvedische Medizin Vergiftungen erlitten....mehr

  • ABNEHMEN MIT AYURVEDA: Abnehmen, ein Thema unserer Zeit, selbst wenn neuere Studien zeigen, dass Deutsche gesundheitsbewusster werden. Immerhin wird der Begriff “abnehmen” bei Google-Suchanfragen monatlich über 1 Million mal eingegeben – und das nur im deutschsprachigen Raum....mehr

  • AYURVEDA FORSCHUNG IN DEUTSCHLAND: Ayurveda ist eine jahrtausend alte traditionelle Gesundheitsvorsorge und Heilkunst welche heutzutage in aller Munde ist. Zunehmend wird weltweit nun auch an medizinischen Universitäten systematische Forschung zu Ayurveda betrieben und ein Durchbruch scheint für Ayurveda absehbar...mehr

  • SKANDAL IM AYURVEDA GEBIET : Endosulfan Vergiftung in Kerala. Mehr als 20 Jahre lang wurde dieses Gift auf Plantagen abgeworfen und erst jetzt beginnt sich die Bevölkerung dagegen zu wehren. Über 6000 erkrankte Menschen sind bisher gemeldet worden. Besonders tragisch ist, dass viele Menschen in diesem Bundesstaat Indiens Ayurveda Behandlungen gesucht haben…mehr  (Quelle ARD)

  • WISSENSCHAFT: Forscher des Max Planck Instituts in Leipzig fanden heraus daß Meditation das Mitgefühl steigern kann......mehr

Links


Ayurvedawissen

Ayurpedia

Wikipedia

Ayurveda-Blog

Ayurveda-Portal

Ayurvedaseite

Ayurveda Forum

Yoga-vidya


Ayurveda Vermittler

Ayurveda-Agentur

Ayurvedatravel

Aytour

Fitreisen

Neue Wege