Sie sind hier: Quecksilbervergiftung durch ayurvedische Medizin

Quecksilbervergiftung durch ayurvedische Medizin

In der Presse wurde über mehrere Menschen berichtet, welche in einem Resort in Dondra auf der Insel Sri Lanka durch ayurvedische Medizin Vergiftungen erlitten. Ihnen wurde von der deutschen Besitzerin und Therapeutin sogenannte "Rasa" Medizin verordnet, welche gereinigtes Quecksilber mit Kräutern enthält und nur in Einzelfällen und nur unter Aufsicht eines Ayurveda Arztes eingenommen werden darf.

Eine 55 jährige Frau nahm ca. 400 solcher Presslinge über mehrere Wochen ein und lagerte aufgrund dessen 217 gramm des giftigen Schwermetalles ein. 4 weitere Gäste, welche im selben Resort eine angebliche Ayurvedakur durchführten, erlitten ebenfalls Vergiftungen. Verständlicherweise sind dadurch viele Menschen beunruhigt.

Dr. Nuwan gibt dazu Entwarnung:

"Wenn man nur die staatlich zugelassenen Ayurvedaresorts aufsucht, dann kann man sicher sein daß die dort behandelnden Ärzte Rasa-Medizin nur nach Aufklärung des Patienten darüber und nach dessen ausdrücklicher Einwilligung einsetzen. Die Einnahme dieser Präparate geschieht hier meist nur einmalig und in geringen Dosierungen. Des weiteren werden in diesen geprüften Resorts nur Erzeugnisse von zugelassenen Herstellern eingesetzt, wie zum Beispiel Link, Gampaha oder Himalaya. Diese Firmen werden regelmässig vom Department of Ayurveda überprüft. Leider gibt es noch viele traditionelle Ärzte, welches ihr Wissen aus der Familie erhalten haben und welche die Präparate selbst herstellen und dabei die Prozesse der Reinigung nicht korrekt einhalten."

Möchte man also ganz sicher sein dann sollte man vorher herausfinden ob der behandelnde Arzt einen Universitätsabschluss hat.


Siehe auch: http://www.spiegel.de/gesundheit/ernaehrung/ayurveda-zwei-deutsche-ehepaare-auf-sri-lanka-vergiftet-a-1054771.html

Powered by CMSimple_XH | Template by CMSimple_XH | (X)html | css | Login

Kleine Weisheiten


Es gibt tausend Krankheiten, aber nur eine Gesundheit."

Ludwig Börne

 

Pressemitteilungen

  • VERGIFTUNG DURCH QUECKSILBER: In der Presse wurde über mehrere Menschen berichtet, welche in einem Resort in Dondra auf der Insel Sri Lanka durch ayurvedische Medizin Vergiftungen erlitten....mehr

  • ABNEHMEN MIT AYURVEDA: Abnehmen, ein Thema unserer Zeit, selbst wenn neuere Studien zeigen, dass Deutsche gesundheitsbewusster werden. Immerhin wird der Begriff “abnehmen” bei Google-Suchanfragen monatlich über 1 Million mal eingegeben – und das nur im deutschsprachigen Raum....mehr

  • AYURVEDA FORSCHUNG IN DEUTSCHLAND: Ayurveda ist eine jahrtausend alte traditionelle Gesundheitsvorsorge und Heilkunst welche heutzutage in aller Munde ist. Zunehmend wird weltweit nun auch an medizinischen Universitäten systematische Forschung zu Ayurveda betrieben und ein Durchbruch scheint für Ayurveda absehbar...mehr

  • SKANDAL IM AYURVEDA GEBIET : Endosulfan Vergiftung in Kerala. Mehr als 20 Jahre lang wurde dieses Gift auf Plantagen abgeworfen und erst jetzt beginnt sich die Bevölkerung dagegen zu wehren. Über 6000 erkrankte Menschen sind bisher gemeldet worden. Besonders tragisch ist, dass viele Menschen in diesem Bundesstaat Indiens Ayurveda Behandlungen gesucht haben…mehr  (Quelle ARD)

  • WISSENSCHAFT: Forscher des Max Planck Instituts in Leipzig fanden heraus daß Meditation das Mitgefühl steigern kann......mehr

Links


Ayurvedawissen

Ayurpedia

Wikipedia

Ayurveda-Blog

Ayurveda-Portal

Ayurvedaseite

Ayurveda Forum

Yoga-vidya


Ayurveda Vermittler

Ayurveda-Agentur

Ayurvedatravel

Aytour

Fitreisen

Neue Wege